6000 ….. puuuuh

Und wieder ein Tausender schritt geschafft! Auf YouTube folgen dem verdrahtet Kanal nun mehr als 6000 Leute. Eine ganze Menge, wie ich finde!

Dafür möchte ich mich kurz an dieser Stelle bedanken. Ich hoffe, dass ich weiterhin euch viele Inspirationen geben kann sowie immer mal wieder neue Dinge der Technikwelt nahe bringe.

Bis bald und schönen Tag!
Stefan

Kleiner Umbau – Fensterkontakt

Im Gewächshaus habe ich einen kleinen Fensterkontakt installiert um zu gucken, ob die Tür des Gewächshauses offen oder zu ist. Dies ist für mich wichtig damit es nicht zu heiß im Gewächshaus wird.

Es war allerdings so, dass die Batterien im Fensterkontakt ständig leer waren. Also habe ich mir von Amazon einen kleinen Batteriehalter besorgt und versorge damit nun den Fensterkontakt. Das sollte länger halten als die teuren Knopfzellen.

Das Video soll nur ein kleiner Anreiz sein auch selbst mal den Lötkolben in die Hand zu nehmen und etwas umzubauen. Ist gar nicht so schwer. Habt ihr auch schon etwas umgebaut?

 

QNAP Review

Die Firma QNAP war so nett und hat mir eines Ihrer NAS Systeme zum testen geschickt. So hatte ich ein wenig Zeit mir das System einmal genauer anzuschauen.

So ein NAS ist eine wirklich tolle Sache. Man kann seine Daten speichern (logisch) aber kann sich auch sicher sein, dass diese an einem sicheren Ort gespeichert sind. Wer hat heutzutage nicht Bilder als Erinnerung – Bilder – Dokumente usw usw.
Daher ist es mir wichtig diese an einem Ort zu speichern, der auch bei Ausfall einer Festplatte (richtiges RAID vorrausgesetzt), keinen verlust von Daten zu befürchten hat.

Viel Spaß mit meinem kurzen Test vom QNAP NAS System und an dieser Stelle nochmal Danke für die Bereitstellung des Systems. Das System ist bereits wieder mit der Post auf dem Weg zurück an QNAP.

Gardena SmartSystem – Review

Ich hatte das Glück und konnte das SmartSystem von Gardena testen. Trotz des recht hohen Anschaffungspreises ist das System irgendwie echt praktisch, da man sich um die Versorgnung der Pflanzen keine Sorgen mehr machen muss.

Wichtig ist mir immer, dass nicht gewässert wird ohne nachzudenken – nach dem Motto „Viel hilft viel“. Da kommt die App sowie das System nun zum Einsatz, da hier immer geschaut wird wie nass der Boden gerade ist. Zusammen mit einem Rasenmäher ist das System einfach perfekt!

Aber nun gut – hier die beiden Videos für euch: